Schiffs-Technik und Rundgang auf dem Diamant Motorschiff - www.Luzerner-Dampfschiff.ch
X
GO
en-USde-CHde-DE
Luzerner Dampfschiff / Saturday, May 6, 2017 / Categories: News, Vierwalstättersee, Photo

Schiffs-Technik und Rundgang auf dem Diamant Motorschiff

Schiffs-Technik und Rundgang auf dem Diamant Motorschiff
Erste Eindrücke an Bord des Schiffs, vor der Taufe, anlässlich der Medienkonferenz.

Das Flagschiff auf dem Vierwaldstättrsee bleibt das Dampfschiff Stadt Luzern, dafür macht das neue Eventschiff Diamant kleine Wellen im See.
Die Form ist ein wichtiger Faktor. um ein Schiff mit weniger Widerstand übers Wasser zu bringen. Dazu wurde viel gerechnet, verglichen und im Wasserkanal eines  holländischen Prüfinstitutes, der Nachbau im Massstab 1:8, ausführlich getestet. Der Hybridantrieb sollte eine Einsparung von 15 - 20 % an Diesel ermöglichen.
 
 
 
 
 


Kreuzfahrtfeeling ist jetzt auf dem Vierwaldstättersee erlebbar. Wasserbad, Bullaugen und Kompass-Lounge.
Da bei vielen Schiffen die heute in Betrieb sind, das Klima nicht stimmt, war dieser Aspekt ein wichtiger Punkt bein der Ausstattung des Schiffs. Es ist feucht, zu heiss oder zu kalt. Mit der Hochschule Luzern wurde ein Projekt realisiert, dass diese Aspekte berücksichtigt und ein Klima-, Heizungs-, Lüftungs- und Kühlungssystem, basierend auf den Forschungsresultaten, erstellt.

 
 
 
 

 
Fernüberwachung
Fernüberwachung ist möglich und Ersatzteile sind bereit am Steg, wenn das Schiff zurück kommt. Oder mittels der Daten, die realtime übermittelt werden, können Parameter in der Steuerung des Schiffs umkonfiguriert werden.
 
 

Gastrononmie

Mit 400 Essensplätzen und einer Bühne, die innerhalb von ca 2 h hinauf bzw. heruntergefahren werden kann, wird das Schiff als Eventschiff auf dem Vierwaldstättersee angepriesen.

 
 
 

Wenn die Bühne heruntergefahren ist, gibt es einen spannenden Durchblick wie anlässlich der Taufe. 

 
Das Schiff soll als Erholungsoase unterwegs sein und weniger als Transport Schiff.
Zu 50 % ist geplant, dass das Schiff auf der Paradestrecke von Luzern und Flüelen unterwegs sein wird. Die anderen 50 % sind für Extrafahrten geplant.
 
                  
 
 
 
 
 
 
 


Power Mode
Was ist der Power Mode?
Dazu erklärt uns im Video der Kapitän Georg Ritter die Funktion.

 
Der Fahrstuhl nach oben ist besetzt.

 

Informationen zum Diamant aus der SGV Medienmappe

SCHIFFSNAME

MS Diamant

KAPAZITÄT

1‘100 Fahrgäste (400 Bankettplätze)

BESATZUNG

4 Personen

ANZAHL DECKS

5

Unterdeck (Nautilus-Raum)

Hauptdeck

Oberdeck

Sonnendeck

Panoramadeck mit 360º Rundsicht

DESIGN, ENGINEERING

UND BAU

Shiptec AG, Luzern

Ein Unternehmen der SGV Gruppe

Styling

Judel/Vrolijk & co, Bremerhaven (Deutschland)

Mit Ideen von Fuchs Design AG, Stansstad & Heinrich Süess Lichtgestaltung, Luzern

PROJEKTSTART

März 2012

KIELLEGUNG

Juli 2014

JUNGFERNFAHRT

4. Mai 2017

SCHIFFSTYP

Motorschiff

ANTRIEB

Hybridantrieb

LEISTUNG

2 x 405 kW Dieselmotoren

2 x 180 kW Elektromotoren (Hybridantrieb)

SCHIFFSGEWICHT

Leer 340 Tonnen, 100% beladen 440 Tonnen

LÄNGE ÜBER ALLES

63.50 m

BREITE ÜBER ALLES

13.50 m

FLÄCHE INSGESAMT

1400 m2

KOSTEN

CHF 15.5 Mio.

Print
Rate this article:
5.0
26979

Leave a comment

This form collects your name, email, IP address and content so that we can keep track of the comments placed on the website. For more info check our Privacy Policy and Terms Of Use where you will get more info on where, how and why we store your data.
Add comment